Informationssicherheitsmanager*in (InSiM it’s.BB)

Weiterbildungs- und Coaching-Programm für Führungs- und Fachkräfte des IT-Sicherheitsnetzwerk Berlin-Brandenburg

„Bedrohung und Chancen durch Digitalisierung nachhaltig und sicher managen“

Unsere Programmidee:

Weiterbildungsmodule für mehr IT-Sicherheit, praxisnahes Coaching und die Einbindung der Geschäftsführung in einem Gesamtprogramm durch unser Expertennetzwerk zu ermöglichen. 

Bitte beachten Sie die Anmeldefristen, die Sie beim Runterscrollen finden.

Im Rahmen des 6-monatigen Coaching-Programms für Führungs- und Fachkräfte „Bedrohungen und Chancen der Digitalisierung sicher managen“ möchte it's.BB Ihnen die Möglichkeit bieten, den Cybergefahren, die sich dabei für Ihr Unternehmen auftun, aktiv entgegenzutreten.

Die Teilnehmende durchlaufen in diesem Zuge folgende 4 Kernmodule, in denen sowohl Wissen als auch die grundlegenden Handlungskompetenzen vermittelt werden:

  • Grundlagen der Informationssicherheit
  • Rechtliche und wirtschaftliche Grundlagen der Informationssicherheit
  • Strategisches Management und Steuerung der Prozesse in der Informationssicherheit
  • Technische und organisatorische Maßnahmen zur Beherrschung der Bedrohungslage

Ergänzt werden die 4 Kernmodule durch mindestens eine Vertiefung bzw. Spezialisierung im Umfang von 3 Schulungstage. Dabei kann eher die Prozesssicht bzw. technische Spezialisierung oder auch beides gewählt werden. Es ist somit möglich, je nach Aufgaben- und Verantwortungsbereich im Unternehmen, einen Interessensschwerpunkt zu setzen. Weitere Informationen zu unserem Programm und zu Referenten finden Sie in unserer Informationsbroschüre it's.BB

Zielgruppe

Das Coaching-Programm ist für Geschäftsleitung, Führungs- und Fachkräfte von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU). Es soll Unternehmen und ihre Führungskräfte auf ihre Aufgaben im IT- und IT-Sicherheitsbereich optimal vorbereiten und die Voraussetzungen dafür schaffen, fortlaufend an den Ansprüchen einer sich stetig verändernden IT-Sicherheit gewachsen zu sein.

Ihre Vorteile:

  • Sie profitieren von den direkten Erfahrungen von Expertinnen und Experten auf dem Gebiet der IT-Sicherheit
  • Sie lernen anhand von Beispielen aus der Unternehmenswirklichkeit
  • Sie werden Verbesserungspotenziale in Ihrem Unternehmen besser erkennen und direkt umsetzen können

Abschluss und Zertifikat

Voraussetzung für das Abschlussgespräch sind die erfolgreiche Teilnahme an den 4 Kernmodulen und mindestens einem Vertiefungs- bzw. Spezialisierungsmodul.

Jedes der vier Kernmodule muss jedoch mit einer erfolgreichen Prüfung, abgeschlossen werden. Entsprechende Prüfungsprozesse entsprechen den Anforderungen der ISO 17024. Bei Vertiefungs- bzw. Spezialisierungsmodulen ist eine Bestätigung der erfolgreichen Teilnahme einzureichen.

Nach Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein it’s.BB und iSQI Zertifikat zum Informationssicherheitsmanager/in (InSiM it’s.BB), das zunächst für drei Jahre gültig ist und zur Teilnahme am Alumni-Programm und der Rezertifizierung berechtigt.

Teilnahmegebühr

  • pro Person 6.300,- EUR zzgl. MwSt.
  • bei einem Unternehmensarrangement bis zu 5 Teilnehmenden 24.000,- EUR zzgl. MwSt

Hierzu kommen mindestens ein Vertiefungs- bzw. Spezialisierungsmodul im Umfang von mindestens 3 Tage, das direkt mit dem Mitgliedsunternehmen abzurechnen ist, dazu.

Alle Preise sind zzgl. USt. und exkl. Reise- und Übernachtungskosten

Die erste Anmeldefrist endet am 29. Mai 2022 um 16:00 Uhr. 

Um eine größtmögliche Vielfalt an Unternehmen und Teilnehmern gewährleisten zu können, findet ein ausführlicher Auswahlprozess statt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: info@itsbb.net

Die Bewerbung sollte folgende Unterlagen beinhalten: 

  • Lebenslauf und falls vorhanden Zertifikate in der Informationssicherheit 
  • ein kurzes Video oder Schreiben, in dem die Motivation zur Teilnahme am it's.BB „Weiterbildungs- und Coaching-Programm für Führungs- und Fachkräfte“ dargelegt wird
  • Kurzbeschreibung des Unternehmens und wenn vorhanden die Informationssicherheitsleitline des Unternehmens

Informationssicherheitsmanager*in (InSiM it’s.BB)