Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kostenfreie Webkonferenz: Cybersecurity. Umsetzung des Least-Privilege-Prinzips im Konzern

November 24 @ 9:00 - 12:45

In diesem Vortrag wird die Absicherung von Windows-Infrastrukturen durch die konsequente Umsetzung des Least-Privilege-Prinzips anhand eines Praxisbeispiels in einem Konzern beschrieben. Den Zeitplan sowie den Link zur Registrierung finden Sie hier

Heutzutage ist der Angriff auf Dienstkonten eines der mächtigsten Angriffsszenarien. Solche Konten weisen in der Praxis viele Eigenschaften auf, die es den Angreifern ermöglichen weitreichende Berechtigungen in einer Active Directory-Infrastruktur zu erlangen.

Der Vortrag schildert das Problem, die Angriffsmöglichkeiten und zeigt Lösungsansätze auf, um das Sicherheitsniveau signifikant zu erhöhen. Außerdem werden Erfahrungen und Stolpersteine aus der Umsetzung durch die CCVOSSEL GmbH erläutert.

Wir zeigen Praxisbeispiele & Lösungsansätze aus dem Konzernumfeld für einen der größten Angriffsvektoren auf die IT-Infrastruktur.

  • Least-Privilege-Prinzip
  • Service- & Taskkonten
  • Stored credentials & Mimikatz
  • Reduktion von Privilegien
  • Group Managed Service Accounts

Referent: Unser Netzwerkmitglied Oliver Falkenthal, Teamleiter IT-Security der CCVOSSEL GmbH.